25. April 2017 Arbeitstreffen Frauen der Welt - Netzwerktreffen

Thema: Die Lage der Frauen in der deutschen multikulturellen Gesellschaft. Wie und wo stehen wir hier?

Information

Veranstaltungsort

Kurt-Eisner-Verein, RLS in Bayern
Westendstraße 19
80339 München

Zeit

25.04.2017, 19:30 - 21:30 Uhr

Veranstalter

Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern/Kurt-Eisner-Verein

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe, International / Transnational

Zugeordnete Dateien

Frauen der Welt - Netzwerktreffen

Frauen sind politisch - weltweit. Frauen sind aktiv - weltweit. Wir sind ein Netzwerk von Frauen aus der ganzen Welt, die in und um München leben und sich für die Verbesserung der gesellschaftspolitischen Lage von Frauen engagieren. Ziel ist es, die Kooperation zwischen politisch interessierten Frauen zu fördern und die Durchführung von Projekten zu unterstützen. "Frauen der Welt" ist ein offener und inspirierender Raum für politisch aktive Frauen, in dem Kompetenzen wahrgenommen und gestärkt werden, wodurch die (politische) Sichtbarkeit von Frauen garantiert wird. Neue Interessentinnen sind herzlich willkommen.

Unser Thema: Die Lage der Frauen in der deutschen multikulturellen Gesellschaft. Wie und wo stehen wir hier? Wie ist die Interaktion mit der „deutschen“ Frauenbewegung? Unsere Referentin ist Nuschin Rawanmehr/Sozialpädagogin und Mitglied des Migrationsbeirat der Stadt München. Ihre Schwerpunkte sind Integration, politische Bildung, Teilhabe und Diversity.

Eine Veranstaltung des Netzwerkes Frauen der Welt in Kooperation mit dem KEV.

Standort